Schlagwort-Archive: Stadtentwicklung

Nur wenige Wochen nachdem der Bahnhof Zürich-Oerlikon von der Bauphase in die Betriebsphase übergegangen ist, bringt Hochparterre ein Themenheft zu diesem faszinierenden Umbau heraus. Das Heft macht deutlich, dass der runderneuerte Bahnhof nicht nur ein wichtiger Verkehrsknoten, ist, sondern auch … Weiterlesen

Südkoreas Songdo gilt weltweit als Vorzeigeprojekt, wenn es um das Thema Smart City geht, schreibt das Goethe Institut über diese Smart City. Und das sagt eine Bewohnerin über ihren Alltag: Doch wie lebt es sich wirklich in so einer Stadt? Songdo … Weiterlesen

Hudson Yard – ein neuer Stadtteil in New York 4000 Wohnungen, über 100 Ladengeschäfte, eine Schule, ein Luxushotel und ein sogenanntes Center for Artistic Invention sollen hier entstehen. Der neue Stadtteil, der insgesamt 45 Blocks umfasst, werde rund 19 Milliarden Dollar … Weiterlesen

Das Themenheft von Hochparterre April 2016 ist erschienen – wirklich lesenswert. Es dokumentiert zehn Lösungen für temporäres Wohnen, entwickelt von 10 angehenden Architektinnen und Architekten aus der Schweiz, Deutschland und Österreich. Im Rahmen des ‹ Hawa Student Award › waren flexible Raumstrukturen für … Weiterlesen

Die internationale Online-Architekturplattform architonic widmete kürzlich einen reich bebilderten Beitrag dem Konzept von Gramazio & Kohler für ein flächendeckendes Netz von WC-Häuschen in der Stadt Uster. Dieses ist zwar nur der Anfang, aber die bisher einzige Umsetzung, eines Konzepts für die … Weiterlesen

Wer in der Stadt Zürich unterwegs ist, kommt schnell zum Schluss, überall werde gebaut: neue Quartiere werden aus dem Boden gestampft, überall wird verdichtet und verändert. Es scheint, die Stadt trage die Last der Entwicklung des Wirtschaftsraums. Doch der Schein … Weiterlesen

Autonome Fahrzeuge stellen nicht nur die Autobranche vor Herausforderungen. Am schnellsten überrollt werden dürfte der öffentliche Transport. Das war kürzlich in der WirschaftsWoche zu lesen. Auch wenn ich überzeugt bin, dass das Thema „Autonomes Fahren“ im Augenblick noch stark überschätzt … Weiterlesen

Die Stadt Zürich zeichnete im Jahr 2016 zum 17. Mal gute Bauten aus und trägt so zur Steigerung der architektonischen Qualität im Lebensraum der Zürcherinnen und Zürich bei. Eine 14-köpfige Jury, darunter die Stadtpräsidentin und 3 Stadträte, wählten dabei aus insgesamt 159 … Weiterlesen

Der Schweizer Heimatschutz würdigt die Stadt Sempach mit dem Wakkerpreis 2017. Die Luzerner Kleinstadt erhält die Auszeichnung für die sorgfältige und zeitgemässe Weiterentwicklung ihrer historischen Ortskerne von nationaler Bedeutung und für die breit verankerte Diskussionskultur über das Bauen und Planen … Weiterlesen

Sie gab viel zu reden, wurde um Jahre später fertiggestellt als geplant und hat zehn mal mehr gekostet als ursprünglich geplant. Diese Merkmale hat sie gemein mit vielen anderen gross(artig)en Bauwerken, nicht zuletzt auch mit der neuen „Oculus“ genannten World … Weiterlesen