Schlagwort-Archive: Hypotheken

Ein Sommerloch ist bei den Zinsen in der Schweiz nicht erkennbar. Ganz im Gegenteil. In den letzten Tagen sind insbesondere die längeren Laufzeiten deutlich angestiegen. Ob diese spürbare Erhöhung mit der sanften Ankündigung der EZB (Europäische Zentralbank), die Geldpolitik anzupassen, … Weiterlesen

Sechs von zehn Immobilienbesitzern bezahlen zu viel für ihre Hypothek. Was Sie tun können, um nicht dazuzugehören. Hypotheken sind so günstig wie noch nie. Viele Kreditnehmer nutzen aber diese gute Ausgangslage für Verhandlungen mit den Kreditgebern nicht und bezahlen unnötigerweise viel zu viel für … Weiterlesen

Die Märkte halten sich mehrheitlich an die Fakten und orientieren sich nicht an Gerüchten. Die Kauflaune an den Aktienmärkten hält deshalb weiter an. Skandalgeschichten aus dem Umfeld von Präsident Donald Trump können den positiven Entwicklungen derzeit herzlich wenig anhaben. Gesunde Wirtschaft in den … Weiterlesen

Wirtschaftliche Grosswetterlage mehrheitlich positiv Das erste Quartal 2017 hat der amerikanischen Wirtschaft eine Verlangsamung des Wachstums beschert. Aus diesem Grund hat die US-Notenbank anfangs Mai einstimmig beschlossen, den Leitzins bei 0.75% bis 1% zu belassen. Der zuständige Ausschuss ist jedoch … Weiterlesen

Ganz und gar nicht den Erwartungen entsprechend haben die Aktienmärt weltweit auf die Wahl von US-Präsident Donald Trump reagiert. Es waren nicht Rückschläge zu verkraften, sondern positive Kursavancen waren und sind zu verzeichnen. Auch die europäischen Börsen haben sich gut entwickelt. … Weiterlesen

Die Richtlinien der Schweizerischen Bankiervereinigung (SwissBanking) für die Prüfung, Bewertung und Abwicklung grundpfandgesicherter Kredite (Hypotheken) schreiben vor, dass die Bank verpflichtet ist, eine Kreditanalyse durchzuführen. Diese umfasst sowohl die Prüfung der Bonität (Kreditwürdigkeit und Kreditfähigkeit) als auch die Beurteilung der Sicherheiten. … Weiterlesen

Die Europäische Zentralbank (EZB) trotzt der Inflation und bleibt bei ihrer expansiven Geldpolitik. Die US-Notenbank erhöht den Leitzins. Es soll eine von drei Zinserhöhungen im 2017 sein. Die Schweizerische Nationalbank (SNB) bleibt beim Status quo und hält an den Negativzinsen … Weiterlesen

Leitzinsen in den USA dürften steigen Mitte März, also in wenigen Tagen wird das Fed, die US-Notenbank, ihren periodischen Bericht erstatten. Viele Marktteilnehmer sind der festen Meinung, dass eine nächste Zinserhöhung nur noch Formsache ist. Seit Mitte Dezember 2016 liegt … Weiterlesen

Giampiero Brundia, Hypotheken-Fachmann und Geschäftsführer der HypothekenBörse AG, zeigt sich im Gespräch mit wohnblogTV überzeugt davon, dass die Erhöhung der US-Leitzinsen nicht zu einer markanten Steigerung der Zinsen in Europa führen dürfte. Die FED setze damit zwar ein Zeichen, aber … Weiterlesen

Einmal mehr gibt es kaum Neues von der Zinsfront. Die Zinsen bleiben tief, trotz Turbulenzen durch die Präsidentenwahl in den USA. Zwar versuchen die Banken die offenbar leicht steigenden Refinanzierungskosten für eine Erhöhung der Margen zu nutzen, obwohl sie auch … Weiterlesen