Monatsarchive: Juli 2014

  Wann sollen Kühl-/Gefriergeräte, Waschmaschinen oder Wäschetrockner ersetzt werden? Gibt es einen optimalen Zeitpunkt? Ersetzen Sie defekte Kühl-/Gefriergeräte, die älter sind als 10 Jahre, durch Geräte der Energieklasse A++ oder A+. Das ist ökologisch und ökonomisch in jedem Fall positiv. Bei Geräten, die jünger … Weiterlesen

Die Studie der Credit Suisse «Wohnen und Pendeln: Wo lebt es sich am Günstigsten?» zeigt deutlich: Nicht überall ist das Leben gleich teuer. Die Schweizer Haushalte können mit einem Wohnortswechsel ihr Budget optimieren; beträchtliche Einsparungen sind teilweise bereits in naher … Weiterlesen

Dieser Ort vereint die Schönheiten des Bodensees in all seinen Facetten. Hier erlebt man die Einmaligkeit von Natur und Landschaft des Untersees. Die Entstehung des Schloss Arenenberg geht auf die Mitte des 15. Jahrhunderts zurück. 1817 kaufte Hortense de Beauharnais … Weiterlesen

Unter dem Namen 1Week1Project (1W1P) haben sich die beiden diplomierten Architekten aus Paris,  Axel de Stampa und Sylvain Macaux, vorgenommen, im Jahr 2013 jede Woche  eine “architecture spontanée” zu produzieren. Ende Jahr waren es dann zwar nur 25 Projekte, was dem kreativen … Weiterlesen

Die Zahl der Lampen hat sich in den Schweizer Haushalten in den letzten zehn Jahren fast verdoppelt. Im Schnitt brennen heute 24 Lampen in jeder Wohnung. Mit einer durchdachten Einrichtung und dem Ausschöpfen aller Sparmöglichkeiten können Sie bis zu 80% … Weiterlesen

Der Vergleich könnte aktueller nicht sein: nicht nur während der WM in Brasilien wächst in der Schweiz der Siedlungsraum um ganze zwölf Fussballfelder pro Tag. Die zunehmende Zersiedelung führt zu wachsenden Problemen, die wir unserer Nachwelt überlassen: wachsende Pendlerströme, Zerstörung von unberührter Natur, … Weiterlesen

Mit den Phoenix Towers in Wuhan entstünden bis 2018 ein ikonisches Zeichen im anspruchsvollen Umweltmasterplan der Hauptstadt von Centralchina, heisst es auf der Website der mit dem Bau beauftragten Londoner Architektenfirma Chetwoods. Wuhan, eine aufstrebende chinesische Stadt mit rund 10 Mio. Einwohnern, … Weiterlesen

Die kommenden Ferien wären doch wieder einmal der richtige Moment, sich mit ein paar schönen Büchern über Architektur zu befassen. Wenn Ihnen für die Auswahl der geeigneten Urlaubslektüre die Zeit oder Inspiration fehlen, dann hilft Ihnen vielleicht meine ganz und gar … Weiterlesen

Der Wechsel von alten Gusskochplatten zu den Keramikkochfeldern ist mehrheitlich vollzogen und bringt eine klare Verbesserung des Kochkomforts. Dank etwas kürzeren Kochzeiten sinkt auch der Stromverbrauch. Noch weniger Strom brauchen so genannte Induktionskochfelder. Bei dieser neuesten Technologie entfällt die Verbrennungsgefahr … Weiterlesen

Die Fussball-Weltmeister-schaft 2014 ist in vollem Gange und auch ich lasse mir die tolle Stimmung, die Ohrwürmer und den brasilianischen Rhythmus nicht entgehen. Bereits das zweite Mal war ich gestern mit grosser Euphorie zwischen tausenden von rot-weissen T-Shirts gestanden und hab mit Wurst … Weiterlesen